GW Background

News Detail

Zurück zur Übersicht

24.02.2011

GERRY WEBER weiter auf starkem Expansionskurs

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

24.02.2011 / 10:00

Halle/Westfalen, 24. Februar 2011

GERRY WEBER weiter auf starkem Expansionskurs

Die GERRY WEBER-Gruppe hat ihre Erfolgsserie auch im Geschäftsjahr
2009/2010 eindrucksvoll fortgesetzt. Mit 621,9 Mio. Euro verbesserten sich
die Konzernerlöse um 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 594,1 Mio.
Euro. 'Dem herausragenden Erfolg unserer drei Marken ist ein stringenter
Modernisierungsprozess vorangegangen. Wir haben unsere Kollektionen in den
letzten Jahren deutlich verjüngt und zeigen jetzt über alle drei Marken
hinweg eine einheitliche, klare Handschrift und ein noch edleres Design',
erläuterte der Vorstandsvorsitzende Gerhard Weber. 'Wir haben unsere
Kollektionen aber nicht nur verjüngt, sondern den Bedürfnissen des Handels
entsprechend auch deutlich verkleinert. Durch den Einsatz hochwertiger
Materialien wie Kaschmir und Leder haben wir die Kollektionen zudem
internationaler ausgerichtet und treffen damit den Geschmack der Kundin,
die ausgezeichnete Qualität und ein modernes Design will.'

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 13,9
Prozent von 83,6 Mio. Euro auf 95,2 Mio. Euro zu. Das operative Ergebnis
(EBIT) stieg um 17,0 Prozent von 71,2 Mio. Euro auf 83,3 Mio. Euro. Das
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) erhöhte sich von 66,4
Mio. Euro auf 79,6 Mio. Euro, was einem Plus von 19,9 Prozent entspricht.
Die jeweiligen Margen nahmen entsprechend zu. Der Jahresüberschuss lag mit
54,0 Mio. Euro um 25,6 Prozent über seinem Vorjahreswert von 43,0 Mio.
Euro. Das DVFA-Ergebnis je Aktie verbesserte sich von 2,08 Euro (auf Basis
der ausstehenden Aktienanzahl von 20.661.848 Stück) auf 2,53 Euro (auf
Basis der ausstehenden Aktienanzahl von 21.317.242 Stück). Die
Eigenkapitalrendite bezogen auf das operative Ergebnis belief sich -
bedingt durch die Veräußerung eigener Aktien - auf 39,6 Prozent nach 44,8
Prozent im Vorjahr. Der Return on Investment auf EBIT-Basis steigerte sich
von 24,3 Prozent auf 25,5 Prozent.

Um die Aktionäre angemessen an der hervorragenden Ertragsentwicklung des
Unternehmens zu beteiligen, wird der Vorstand der Hauptversammlung eine
Gewinnausschüttung in Höhe von 1,10 Euro je stimmberechtigter Aktie
vorschlagen. Die Dividende steigt damit gegenüber dem Vorjahr um rund 30
Prozent.

Am 31. Oktober 2010 beschäftigte die GERRY WEBER International AG 2.699
Mitarbeiter. Das waren 279 mehr als im Vorjahr. Alle 279 Stellen wurden in
Deutschland geschaffen.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die GERRY WEBER-Gruppe mit einem
Konzernumsatz von etwa 700 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von
mehr als zehn Prozent. Die EBIT-Marge soll auf über 14 Prozent steigen.
Auch für die kommenden zwei bis drei Geschäftsjahre geht das Unternehmen
von einem zweistelligen Umsatzplus aus. 'Unsere Markenpolitik haben wir im
zurückliegenden Geschäftsjahr noch genauer auf die Bedürfnisse unserer
Kundin ausgerichtet', so Weber abschließend. 'Den Vorsprung vor unseren
Wettbewerbern bauen wir kontinuierlich aus und sind optimal aufgestellt, um
unsere Wachstumsziele zu erreichen.'

Die Expansionsgeschwindigkeit des eigenen Einzelhandelsgeschäfts soll im
laufenden Geschäftsjahr noch einmal deutlich erhöht werden. Das Unternehmen
will zukünftig etwa 65 bis 75 eigene HOUSES OF GERRY WEBER pro Jahr
eröffnen. Hinzu kommen rund 60 bis 70 weitere pro Jahr durch
Franchisenehmer. Im Ausland sind neue HOUSES OF GERRY WEBER hauptsächlich
in der Schweiz, in Österreich, Dänemark, Großbritannien und Spanien
geplant. Auch für den GERRY WEBER eShop rechnet das Unternehmen mit
deutlichen Zuwachsraten.

Als starker Partner des Handels will die GERRY WEBER-Gruppe im laufenden
Geschäftsjahr rund 200 neue Shop-in-Shops eröffnen. Gleichzeitig wird die
Zusammenarbeit mit den Händlern über Vertrauenslimits ausgebaut.

Die GERRY WEBER-Gruppe in Zahlen:
in Mio. EUR (nach IFRS)      2009/2010        2008/2009
Umsatz                           621,9            594,1
EBITDA                            95,2             83,6
EBITDA-Marge                      15,3%            14,1%
EBIT                              83,3             71,2
EBIT-Marge                        13,4%            12,0%
EBT                               79,6             66,4 
EBT-Marge                         12,8%            11,2%
Jahresüberschuss                  54,0             43,0
DVFA-Ergebnis je Aktie in EUR      2,53(1)          2,08(2)
Brutto-Cashflow                   91,5             78,8
Investitionen                     28,7             19,9
Mitarbeiter am 31.10.            2.699            2.420

(1) auf Basis der ausstehenden Aktienanzahl von 21.317.242 Stück
(2) auf Basis der ausstehenden Aktienanzahl von 20.661.848 Stück

Ansprechpartner für Investor Relations:

GERRY WEBER INTERNATIONAL AG
Hans-Dieter Kley
Neulehenstraße 8
D - 33790 Halle/Westfalen
Tel.: +49 (0) 52 01 - 1850
Fax:  +49 (0) 52 01 - 5857
E-mail: h.kley@gerryweber.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

24.02.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                            
Unternehmen:    Gerry Weber International AG                       
                Neulehenstraße 8                                   
                33790 Halle/Westfalen                              
                Deutschland                                        
Telefon:        +49 (0)5201 185-0                                  
Fax:            +49 (0)5201 5857                                   
E-Mail:         h.kley@gerryweber.de                               
Internet:       www.gerryweber-ag.de                               
ISIN:           DE0003304101                                       
WKN:            330410                                             
Börsen:         Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime  
                Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart        
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
113224 24.02.2011