GW Background

News Detail

Zurück zur Übersicht

17.11.2011

GERRY WEBER treibt mit der Übernahme der Mietverträge von DON GIL den internationalen Expansionskurs weiter voran

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Strategische
Unternehmensentscheidung

17.11.2011 / 16:41

---------------------------------------------------------------------

Halle/Westfalen, 17. November 2011

GERRY WEBER treibt mit der Übernahme der Mietverträge von DON GIL den
internationalen Expansionskurs weiter voran

Mit der gestrigen Übernahme von Mietrechten der insolventen
österreichischen 'DON GIL' Textilhandel GmbH setzt GERRY WEBER hinsichtlich
der weiteren internationalen Expansion ein Ausrufezeichen.

Insgesamt hat die Retail-Sparte von GERRY WEBER in Österreich bisher 23
eigene HOUSES OF GERRY WEBER geführt. Geschäftsführer Thomas Kronefeld
zeigte sich nach Abschluss des Bieterverfahrens sehr erfreut: 'Wir sind
außerordentlich froh, dass wir den Zuschlag bekommen haben. Damit sind wir
in der Lage unsere Expansionspläne in unserem Nachbarland viel schneller
umsetzen zu können als ursprünglich geplant. Alle übernommenen Standorte
sind in einer Premiumlage, sowohl in den Innenstädten als auch in den
Einkaufscentern. Durch diese zusätzlichen Standorte wird die
Markenbekanntheit von GERRY WEBER weiter gestärkt'. In den kommenden Tagen
wird nun sehr genau analysiert und die Feinabstimmung vorgenommen, welche
Standorte von GERRY WEBER selbst weitergeführt werden und welche abgegeben
werden könnten. Ein Großteil der 29 Filialen mit einer Gesamtfläche von
über 12.000 Quadratmetern soll in Eigenregie mit den Kollektionen GERRY
WEBER, GERRY WEBER Edition, G.W., TAIFUN und SAMOON als HOUSES OF GERRY
WEBER fortgeführt werden.

Die weitere Verwendung der miterworbenen Marken- und Namensrechte hält sich
GERRY WEBER derzeit noch offen. Geschäftsführer Ralf Weber hierzu: 'Wenn
von dritter Seite Interesse an den Markenrechten bestehen sollte, würden
wir uns gegebenenfalls gesprächsbereit zeigen'.

Die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DON GIL haben trotz
der schwierigen Unternehmenslage in der Vergangenheit eine vergleichsweise
hohe Produktivität der DON GIL Filialen erwirtschaftet. Dies bestätigt die
eigenen Erfahrungen von GERRY WEBER mit Österreich als überaus
renditestarkem Vertriebsmarkt.

Insgesamt trägt diese Übernahme zu der beschleunigten Expansion des eigenen
Einzelhandelsgeschäft bei, die bereits im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr
mit 64 neu eröffneten eigenen Stores deutlich erhöht werden konnte. Die
weitere Expansion kann damit noch stärker auf die Erschließung neuer Märkte
in Osteuropa konzentriert werden. Nachdem in Polen bereits das erste eigene
HOUSE OF GERRY WEBER eröffnet wurde und weitere noch für dieses
Kalenderjahr in den Startlöchern stehen, konzentrieren sich die weiteren
Aktivitäten neben Polen nun auf Tschechien und die Slowakei. Durch die
ausgezeichnete Liquiditäts- und Eigenkapitalsituation ist GERRY WEBER in
der Lage auch zukünftige Akquisitionen im Retailbereich aus Eigenmitteln
abzubilden.

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die
österreichische Bundeswettbewerbsbehörde und den österreichischen
Bundeskartellanwalt.

Ansprechpartner für Investor Relations:
GERRY WEBER International AG
Jörg Stüber
Neulehenstraße 8
D - 33790 Halle/Westfalen
Tel.: +49 (0) 52 01 - 185 0
Fax: +49 (0) 52 01 - 5857
E-mail: j.stueber@gerryweber.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

17.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                            
Unternehmen:    Gerry Weber International AG                       
                Neulehenstraße 8                                   
                33790 Halle/Westfalen                              
                Deutschland                                        
Telefon:        +49 (0)5201 185-0                                  
Fax:            +49 (0)5201 5857                                   
E-Mail:         j.stueber@gerryweber.de                            
Internet:       www.gerryweber-ag.de                               
ISIN:           DE0003304101                                       
WKN:            330410                                             
Börsen:         Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime  
                Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart        
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
146859 17.11.2011