GW Background

News Detail

Zurück zur Übersicht

15.03.2017

Gerry Weber International AG gibt Aktienrückkaufprogramm bekannt

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

15.03.2017 / 18:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation (Ad-hoc Mitteilung) gemäß Artikel 17 MAR


GERRY WEBER gibt Aktienrückkaufprogramm bekannt

 

Halle/Westfalen, 15. März 2017: Der Vorstand der GERRY WEBER International AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter Ausnutzung der am 16. April 2015 von der Hauptversammlung erteilten Ermächtigung, ein Aktienrückkaufprogramm in einem Volumen von bis zu 500.000 Aktien der GERRY WEBER International AG (ISIN: DE 0003304101), maximal jedoch zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von bis zu EUR 5,0 Millionen ("Aktienrückkaufprogramm") durchzuführen.

Auf Basis des derzeitigen Kursniveaus (EUR 10,75, Xetra-Schlusskurs vom 14. März 2017) wären dies bis zu 500.000 Aktien oder rund 1,09 % des eingetragenen Grundkapitals der Gesellschaft. Der Rückkauf erfolgt zwischen 21. März 2017 und 31. Oktober 2017. Die zurückerworbenen Aktien sollen eingezogen werden.

Die weiteren Einzelheiten des Aktienrückkaufprogramms werden gesondert vor dessen Beginn bekannt gegeben.


Zulassung: Regulierter Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard)
ISIN: DE0003304101
WKN: 330410

 

GERRY WEBER International AG

Kontakt Investor Relations Kontakt Presse
Claudia Kellert Catharina Berndt
Leiterin Investor Relations Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (0)5201 185 8422 Tel: +49 (0)5201 185 320
Email: claudia.kellert@gerryweber.com Email: catharina.berndt@gerryweber.com

15.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this