GW Background

News Detail

Zurück zur Übersicht

04.06.2008

GERRY WEBER INTERNATIONAL AG

Gerry Weber International AG / Hauptversammlung

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

- Hauptversammlung beschließt Rekorddividende
- Große Zustimmung zu allen Tagesordnungspunkten
- Umsatzerwartung für laufendes Geschäftsjahr leicht erhöht
- Vertikalisierung soll durch Ausbau des Online-Shops weiter forciert
werden

Die Aktionäre der GERRY WEBER International AG stimmten auf der heutigen
Hauptversammlung allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu und
brachten so einmal mehr ihren Zuspruch zum eingeschlagenen Kurs und ihr
großes Vertrauen in das Management des Unternehmens zum Ausdruck.

Zu den wichtigsten Beschlüssen zählte die Anhebung der Dividende auf 0,50
Euro. Dies sind 0,10 Euro je Stückaktie beziehungsweise 25 Prozent mehr als
im Vorjahr und entspricht einem Ausschüttungsvolumen von 11,5 Mio. Euro.
Auf Basis des aktuellen Kursniveaus von rund 23 Euro ergibt sich eine
Dividendenrendite von etwa zwei Prozent. Mit dieser höchsten regulären
Dividende der Unternehmensgeschichte werden die Aktionäre angemessen an der
hervorragenden Ertragssituation der GERRY WEBER    International AG
beteiligt. Im zurückliegenden Geschäftsjahr war der Jahresüberschuss um
28,0 Prozent gestiegen, und auch im ersten Quartal des laufenden Jahres
setzte sich die sehr gute Renditeentwicklung des Unternehmens fort. Der
verbleibende Bilanzgewinn in Höhe von 22,4 Mio. Euro wird auf neue Rechnung
vorgetragen.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt betraf die Ermächtigung zum Erwerb eigener
Aktien. Auch dieser Punkt wurde bestätigt. Damit kann die GERRY WEBER
International AG eigene Aktien über die Börse zurückkaufen.

In seiner Rede vor der Hauptversammlung bekräftigte der
Vorstandsvorsitzende Gerhard Weber erneut die ausgezeichnete Entwicklung
des Unternehmens bei Umsatz und Ertrag im laufenden Geschäftsjahr und hob
die Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf 575 Mio. Euro bis 580 Mio. Euro
an. Die geplante zweistellige Erlössteigerung solle in erster Linie durch
die Forcierung der eigenen Retail-Aktivitäten realisiert werden. Neben der
Eröffnung weiterer HOUSES OF GERRY WEBER werde auch der Ausbau der
Monomarken-Stores für TAIFUN und SAMOON vorangetrieben. Ein deutliches
Umsatzplus verspricht sich die GERRY WEBER-Gruppe zudem von der
Weiterentwicklung ihres Online-Shops. 'Wir wollen der Kundin überall dort
begegnen, wo sie ihre Zeit verbringt – und das macht sie nicht nur in der
Stadt, sondern zunehmend auch im Internet', erklärte der
Vorstandsvorsitzende gegenüber den Aktionären. Schon heute verzeichne der
eCommerce in Deutschland zweistellige Zuwachsraten, und mit ihrem
optimierten Online-Angebot wolle die GERRY WEBER-Gruppe daran kräftig
partizipieren. Auch bei der Rendite will das Unternehmen im laufenden
Geschäftsjahr wieder zweistellig zulegen und eine EBIT-Marge von 11,0
Prozent erzielen.

Für das Geschäftsjahr 2008/2009 rechnet die GERRY WEBER-Gruppe ebenfalls
mit einer Umsatz- und Ertragsverbesserung im zweistelligen Bereich. In vier
Jahren sollen die Konzernerlöse auf eine Milliarde Euro steigen und die
EBIT-Marge auf 15 Prozent klettern. 'Durch unsere Weiterentwicklung zum
vertikal aufgestellten Systemanbieter sehen wir gute Chancen, unser
Wachstum in den nächsten Jahren konsequent fortzusetzen', so Gerhard Weber
weiter.

An der Hauptversammlung, die traditionell in der Vorwoche des
Rasen-Tennisturniers GERRY WEBER OPEN im GERRY WEBER Event & Convention
Center stattfindet, nahmen rund 1.100 Aktionäre und Aktionärsvertreter
teil.


Ansprechpartner für Investor Relations:

Hans-Dieter Kley
Tel.: +49 (0) 52 01 185-0
E-Mail: b.uhlenbusch@gerryweber.de
www.gerryweber-ag.de
04.06.2008  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     Gerry Weber International AG
              Neulehenstraße 8
              33790 Halle/Westfalen
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)5201 185-0
Fax:          +49 (0)5201 5857
E-Mail:       h.kley@gerryweber.de
Internet:     www.gerryweber-ag.de
ISIN:         DE0003304101
WKN:          330410
Indizes:      SDAX
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Düsseldorf;
              Freiverkehr in Berlin, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------